Der Urklang Deiner Seele

Der ursprüngliche Seelenklang ist das, was du im Kern bist, unabhängig von all den Konditionierungen, die wir unser Leben lang erfahren. Das, was Dich antreibt. Deine innersten Wünsche, Sehnsüchte, Deine Aufgaben in diesem Leben, Dein ureigener Ausdruck.

Überlagert wird dieser Klang von Stress, Konditionierung, Hektik und dem aktuellen Zeitgeist von höher, schneller, weiter. Um diesen Klang wieder zu hören, ist es wichtig, tief in sich hinein zu lauschen, um diese innere Stimme wieder wahrnehmen zu können. Dafür gibt es viele Hilfsmittel. Um ein paar davon zu nennen: verschiedene Formen von Meditation, Stille, Gesang, Natur. Und immer wieder ist es auch das einfache Sein, das Back to Basic, welches einen wieder tiefer zu sich selbst bringt, in das was man eigentlich will.

Einiges davon kann ich dir hier in der Urklang-Lounge bieten. Aktuell noch in verschiedenen Räumen in der Umgebung von Nürnberg und Erlangen. Hier auf dieser Seite findest du eine Übersicht über meine Angebote. Weitere und ausführlichere Informationen, Veranstaltungen und Anmeldung auf >>www.klang-der-seele.net

Eine meiner Aufgaben für dieses Leben, meine Berufung ist die Rückbesinnung auf unsere WildNatur. Verbindungen und Verbundenheit schaffen. Erden, die Arbeit mit den Wurzeln. Auch dort kann man den Seelenklang wieder finden. Hier arbeite ich mit schamanischen Methoden, Wahrnehmung und Klang. Meine Angebote zur Naturarbeit, Veranstaltungen, Termine und Anmeldung findest du auf >> www.wildnatur.org

Urklang-Lounge

Am Anfang war der Klang, das Wort, die Schwingung – sämtliche Schöpfungsgeschichten dieser Welt wissen das. Und auch heute taucht man mehr und mehr in das Geheimnis der Schwingung und des Klangs ein. Therapeuten wie Wissenschaftler – und staunt. Das Wissen über die heilige und heilende Wirkung von Klängen ist uralt, findet gerade wieder einen wunderbaren neuen Zugang.

Viele Kulturen sagen über uns, wie hätten unser Lied verloren. Damit haben sie nicht so ganz unrecht. Schon frühzeitig wird bei uns Gesang zensiert, konditioniert und in Formen gepresst. Folge ist eine traurige Stille in uns. Und der feste Glaube daran, mit unserer Stimme würde etwas nicht ganz „stimmen“.
Grund ist eine festsitzende, kollektive Scham und Schuld der stillen Nachkriegsgenerationen. Gesang wurde für dogmatische Parolen missbraucht, um Menschen gefügig zu machen für die grausamen Ideale eines Psychopaten. Nach dem Krieg galt es zunehmend als peinlich, in der Öffentlichkeit zu singen. Aber die Zeit ist vorbei und nun gilt es, all das behutsam zu heilen.
Singen und Tönen ist ein Menschenrecht, und uns in die Wiege gelegt, es ist ein wichtiger Aspekt unseres persönlichen Ausdrucks, der lebendige Ausdruck unserer Seele, die Verbindung zum Göttlichen und ausgesprochen heilsam. Die meisten Völker kommunizieren über das Seelenlied mit den Göttern und Wesen ihrer Kultur.
Weitere Informationen aktuell noch auf >> www.klang-der-seele.net

Das Lied der Seele

Schenke Deiner Stimme Magie und Kraft

Im seelenvollen schamanischen Rahmen machen wir uns auf die Suche nach unserem Seelenlied. Dabei arbeite ich mit euch in einer vertrauensvoll geführten Gruppenatmosphäre. Wir erfahren Klang und unsere Stimme ohne Scham mit verschiedenen, auch humorvollen Übungen. Es geht um tiefe Wahrnehmung und Vertrauen. Dabei arbeiten wir mit reiner Improvisation und verschiedenen „Techniken“ ohne Texte und hören in uns hinein und spüren. So können wir unserer Stimme wieder mehr Kraft geben was auch im Alltag sehr nützlich ist sowie bei allem, wo man seine Stimme nutzt, auch beim Sprechen.

Vom Wesen des Urklangs

Die Welt ist Schwingung, die Welt ist Klang. Wir machen einen intensiven, internationalen Ausflug in die Welt des Klangs und der Stimme. Mit Fun, Theorie und Praxis arbeiten wir mit klingenden Geschichten, archetypischen Instrumenten und unserer eigenen Stimme. Wir forschen, wir spüren und nehmen neu Wahr.

Deep Sound Meditation

Im Deep Sound kannst Du abschalten, wahrnehmen und geschehen lassen. Ganz für Dich. Mit meinen Klangseelen, Stimme und Frequenzen, Naturgeräuschen und Sounds aus der Box. Dabei kannst du auch für Dich selbst mitsummen, Singen oder ausdrücken was gerade da ist. Wir beginnen und enden mit einer Meditation, einer Anrufung und einen Segen.

Lied der Seele

Viele Kulturen sagen über uns, wie hätten unser Lied verloren. Damit haben sie nicht so ganz unrecht. Schon frühzeitig wird bei uns Gesang zensiert, konditioniert und in Formen gepresst. Folge ist eine traurige Stille in uns. Und der feste Glaube daran, mit unserer Stimme würde etwas nicht ganz „stimmen“.

Dabei ist Singen und Tönen ein wichtiger Aspekt unseres persönlichen Ausdrucks, der lebendige Ausdruck unserer Seele, die Verbindung zum Göttlichen und ausgesprochen heilsam. Die meisten Völker kommunizieren über das Seelenlied mit den Göttern und Wesen ihrer Kultur.<

Alle Stimmübungen unter Berücksichtigung der Atem-Polarität und damit der individuellen Atmung solar oder lunar. Nähere Infos dazu im Kurs.

Wir arbeiten an diesen Abenden im schamanischen Ritualrahmen. Das heißt wir verbinden uns mit einer Anrufung an die helfenden Kräfte im schamanischen Energieraum.

Rahmen des Abends

  • schamanischer Ritualrahmen – Medizinradanrufung, Begrüßung, Segen
  • Ein“stimmen“ – eine vertraute, liebevolle Gruppenatmosphäre schaffen

Klang und Körper

  • Atmung, Körper, Schwingung, Klang
  • Atem spüren, Atemübungen
  • Klang spüren
  • Gruppen-Kommunikation über Klang

Unsere Stimme

  • Einführung in die Stimmimprovisationen und ihre Möglichkeit zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Summen
  • Intonation (Vokalgesang), Chakren-Harmonisierung
  • Joiken, Chanten –
  • Spielarten der Stimme und ihre Magie
  • Ganz einfache Einführung in den Obertongesang

Klangarchetypen und Klanginstrumente

  • Klangreise mit Klanginstrumenten – einfach mal loslassen und genießen

Meditative / schamanische Reisen

  • Krafttierreise
  • schamanische Trancereise in Trancehaltung
  • Meditative Trancereise zum persönlichen Seelenlied mit Trommelklang

Nächste Termine